Rss Feed
Tweeter button
Facebook button
Myspace button

Painful – “Imagines Pestis”

Jan 4th, 2016 | By |

SAOL164_PAINFUL-Imagines-Pestis_Cover Band: PAINFUL
Titel: Imagines Pestis
Genre: Black/ Death Metal
Format: CD
Label: SAOL
: 05.02.2016
Cat.No.: SAOL164
EAN Code: 4260177741649

Line-up:
Krev – Vocals
Mucha – Guitars
Axx – Bass
Cyrioth – Drums

Tracklist:
01. Imagines Pestis
02. Black Death
03. Lurking Shadows
04. Blood of my blood
05. Oratus profani/ (Un)holy Heresy
06. Engelmacher (The Abortionist)
07. A cruel Streak
08. Chaos Ressurection
09. Armored Faith
10. Death and Despair
11. (Un)holy Heresy [feat Kari Kills – Bonustrack]

Info:
2011 setzen sich 4 junge Männer zusammen, reflektieren ihr bisheriges Schaffen und sind sich einig, dass das nächsten Album kein gewöhnliches werden sollte. Nicht einfach nur schwarzmetallische Songs schreiben, sie einspielen und aufnehmen, Nein, alles sollte ein umfassendes Konzept aufweisen.

Der Vorteil am Schwarzwald ist, dass man sich sehr gut zurückziehen kann, was PAINFUL auch taten, bis sie 2013 mit einem ausgefeilten Konzept und den passenden Songs um die Ecke kamen.

Die Band befasste sich intensiv mit der Ausbreitung des “Schwarzen Todes” im Zeitraum von 1347 bis 1353. Die Pandemie suchte zu der Zeit Europa heim und forderte geschätzte 25 Millionen Todesopfer – was einem Drittel der damaligen europäischen Bevölkerung entsprach.
Aus ihren Nachforschungen und selbst angefertigten Zeichnungen entstand eine Art Buch, wobei sich die Band dadurch so sehr in die Materie eingearbeitet hat, dass ihr Black Metal in Verbindung mit den Texten mehr als nur authentisch wurde.

„Imagines Pestis“ bedeutet übersetzt soviel wie „Abbilder der Seuche“ und jedes einzelne Lied dieses Albums repräsentiert eine andere Thematik, die allesamt die abscheulichen Geschehnisse und bestialischen Schicksale zur damaligen Zeit aufgreifen.

Die Aufnahmen fanden von Oktober 2013 bis November 2013 bei Mastersound Entertainment in Steinheim an der Murr unter der Leitung von Alexander Krull (Atrocity, Leave‘s Eyes) statt.

Website | Facebook | Youtube

Tags: , ,